Ein Pool voller Gedichte

Gefühle

Gefühle sind ein böses Spiel,
den nicht jedermann so gefiel.
Mal gehen sie auf, mal gehen sie ab,
doch sie machen niemals schlapp.
Mal sind sie da, man freut sich sehr,
man denkt man sei so stark wie ein Bär.
Sie steuern die Herzen,
dabei kann es lachen und auch schmerzen.
Sie beurteilen die Stimmung,
und enden dabei in Schwingung.
Sie steuern aber auch die Tränen,
ob aus Freude oder beim Sehnen.
Die Gefühle kann man leider nicht linken,
sonst wird man tief im Leben sinken.