Ein Pool voller Gedichte

Ein Gedicht als Geschenk zum Hausbau

Die neuen Eigenheimbesitzer laden nach dem erfolgreichen Hausbau zumeist alle Freunde, Verwandten und Bekannten gerne zur Einweihungsfeier ein. Die meisten Gäste möchten doch lieber originellere Geschenke mitbringen und vielleicht nicht nur die üblichen Blumen oder eine Flasche Wein. Wie wäre es denn mit einer Schenkung der besonderen Art? Mit einer Anerkennung der Bauleistung in Form eines Gedichtes? Wir sind ganz sicher, dass sich die Gastgeber über ein solches Geschenk ganz besonders freuen würden. Damit Sie eine Idee entwickeln können, ist hier ein Mustergedicht eingefügt.

Hausbau – Gedicht zur Einweihung
Ihr habt jetzt fleißig ein Haus gebaut
In dieser Zeit nicht links und rechts geschaut
Kein Urlaub wurde über Jahre gemacht
Ihr habt zu wenig an euch selbst gedacht

Zur Einweihung wünschen wir Euch das Beste
Und sind gerne gekommen zu eurem Feste
Wir wünschen euch allezeit Freude und Glück im Haus
Nun ruht euch zufrieden auf euren Lorbeeren aus
Autor: Angelika Schmid

hauskauf

Gerne können Sie dieses Gedicht auch abwandeln und verändern ganz nach Ihren Wünschen. Ganz sicher werden sich die neuen Hausbesitzer über solch persönliche Worte freuen. Ein Hausbau ist eine sehr anstrengende und große Aufgabe und ganz sicher eine der größten Investitionen im Leben. Wenn die Gäste dies gebührend zu würdigen wissen, wächst auch der Stolz der Eigenheimbauer entsprechend. Eine große Sympathie des Gastgebers ist Ihnen hiermit gewiss. Es spricht ja auch nichts dagegen, trotzdem noch ein kleines Sträußchen oder ein weiteres Geschenk für die stolzen Eigenheimbezieher in der Hand zu haben.